lk 2013 online at plotmagazin

„Kochen ist eine Kunst und eine gar edle“, sagte schon die berühmteste deutsche Kochbuchautorin: Henriette Davis. Wohl verschreibt sich auch die Firma Gaggenau diesen Worten. Sie entwickelt und vertreibt immer wieder neue und innovative Küchengeräte, damit die Kunst des Kochens auch in einem angemessenen Umfeld praktiziert werden kann.
Auf dem internationalen Küchenevent der Einrichtungsmesse imm cologne – der Living Kitchen 2013 in Köln– entschied sich die Traditionsmarke für ein außergewöhnliches Standkonzept: Ein Schaumagazin sollte den Aspekt von Zeigen und Präsentation mit dem von Lagerung und Aufbewahrung vereinen und dabei die Präsenz einer Vielzahl von Geräten möglich machen. Hierzu wurde das Kreativbüro eins:33 engagiert. 1999 in Stuttgart gegründet und ursprünglich für Architektur und Interior Design bekannt, entwickelte sich das Kollektiv zu einer anerkannten und erfahrenen Marken-Kommunikations-Firma.
Für die Präsentation zweier unterschiedlicher Backofenserien der Firma Gaggenau entwickelte eins:33 zwei parallel angeordnete Spangen von Archivrollschränken aus schwarzem MDF, in denen die Gerätekombinationen vertikal als Säulen eingebaut oder horizontal als Riegel eingespannt wurden. Damit konnten die Unterschiede und die Individualität beider Serien auf verschiedenen Betrachtungsebenen für den Besucher greifbar gemacht werden. Die Räume, die so zwischen zwei jeweils gegenüberliegenden Seiten entstanden, wurden dabei mit thematisch unterschiedlichen Aspekten bespielt.
Auf der Mittelachse des 300 Quadratmeter großen Standes wurde der Empfang angeordnet, dessen Rückseite der Erläuterung der Gaggenau-Bedienphilosopie diente und den Fokus auf neue Bediendisplays legte.
Davor, und damit in der Mitte der Standfläche wurde auf einer Theke nicht nur die Vario Kochfeldserie 400, sondern auch die innovative Muldenlüftung der Marke präsentiert. Den Rücken des Standes bildete eine große Stahlbühne, auf der abends Sterneküche gereicht wurde. Darum herum zeigte die Inszenierung verschiedener Geräte und Ausstellungsstücke die 330-jährige Geschichte der Firma, wobei schnell klar wurde:
Nur zu Recht steht Gaggenau für Innovation, Technologie und besonderes Design.” (plotmag)

link to the online publication.